Die Kosten der Ergotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Der Patient hat lediglich einen Eigenanteil in Höhe von 10% der Behandlungskosten sowie 10,00€ pro Verordnung zu tragen.


Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind grundsätzlich von der Zuzahlung befreit. Patienten mit Zuzahlungsbefreiung für das laufende Jahr müssen ebenfalls keinen Eigenanteil entrichten.


Die Therapie erfolgt auf Verordnung durch den behandelnden Arzt. Daraufhin können Sie sich mit mir zur Terminabsprache in Verbindung setzen. Der erste Termin muss spätestens 14 Tage nach Ausstellung des Rezeptes erfolgen.